dresden-art

Katalog Dresdner Künstler

Vita

  • 1959 geboren in Dresden, Feinmechanikerlehre mit Abitur
  • 1979 Studium Landschaftsarchitektur an der TU Dresden
  • 1984 Abschluß als Diplomingenieur, Studium der Architekturbezogenen Kunst an der
    Hochschule für Bildende Künste Dresden
  • 1985-1989 Studium Malerei/Grafik bei Prof. R. Kuhrt und Prof. B. Heisig an der HGB Leipzig
  • 1993 Diplom, Aufbaustudium bei Prof. R. Kuhrt,Prof. K.-G. Hirsch, Prof. U. Hachulla an der HGB Leipzig
  • 1994-1995 Studium mit DAAD-Stipendium an der Accademia di Belle Arti di Firenze / Italien
  • 1996 Reisen nach New York, in Schweizer Museen, Teilnahme am internationalen Workshop
    in St. Henri/Toulouse, Frankreich
  • 1997 freischaffend, Teilnahme am "3. Sommeratelier Leipzig", Mädlerpassage
  • 1998 Reisen nach Italien (Restaurierung), Unterrichtstätigkeit in Malerei/Grafik, Übergabe der
    12 Farbholzschnitte "Kreuzweg Jesu" an das St.-Benno-Gymnasium Dresden, Veröffentlichung in
    der "Graphischen Kunst" Heft I/98, Förderung durch die Jakob-Eschweiler-Stiftung Köln
  • 1999 Arbeit in Kunst am Bau,künstlerischer Glasgestaltung, Keramik/Fayence (mit Fr. Brinkmann, Schaddel/Grimma),
    Illustrationen, Portrait/Figur als Auftragswerk, regelmäßige Ausstellungen