dresden-art

Katalog Dresdner Künstler

Vita

  • 1962 geboren in Dresden, aufgewachsen in Cossebaude
  • 1971 - 78 Zeichenzirkel bei Richard Sander
  • 1978 - 81 Abendstudium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
  • 1983 - 88 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Hubertus Giebe und Johannes Heisig
  • 1988 - 89 Meisterschüler bei Prof. Gerhard Kettner
  • 1992 - 1996 stundenweise kunsttherapeutische Arbeit in der psychiatrischen Klinik des Krankenhauses Dresden-Neustadt
  • 1994 Beginn eines Aufbaustudiums Kunsttherapie an der HfBK Dresden - Abbruch nach drei Monaten aus
    inhaltlichen und beruflichen Gründen
  • 1992 - 1998 jährliche Studienreisen nach Frankreich (Provence) mit Sebastian Glockmann (außer 1994)
  • 1999/2001 Studienreisen nach Italien (Toskana, Umbrien) mit Sebastian Glockmann
  • 2001-2006 Teilnahme an Pleinatrs in Altenberg, Pirna, Moritzburg und Lüttenort (Usedom)
  • 2003-2005 insgesamt fünf Studienreisen in die Pfalz (Laudau)
  • seit 1985 verheiratet mit Runhild (geb. Nikulski), fünf Kinder
  • seit 1989 freiberuflich, lebt und arbeitet in Dresden und Cunnersdorf bei Hohnstein (Sächsische Schweiz)


Seit einigen Jahren arbeite ich überwiegend auf dem Gebiet der Landschaftsmalerei. Es entstehen vorwiegend Ölbilder, Pastelle und Aquarelle in mittleren Formaten. Die Anregungen dazu finde ich in der Landschaft rings um Dresden, vor allem entlang der Elbe, in der Sächsischen Schweiz, dem Vorerzgebirge bis hin in die Oberlausitz, aber auch in Dresdner und Radebeuler Stadtlandschaften. Seit 1992 unternehme ich regelmäßige Malreisen in die Provence, 1999 in die Toscana, 2001 nach Umbrien, gelegentlich nach Nordböhmen. Darüber hinaus entstehen aber auch Stilleben und Porträts. Zu allen Themen arbeite ich in der Druckgrafik. Dort entstehen neben Lithographien und Holzschnitten vor allem Radierungen.