dresden-art

Katalog Dresdner Künstler

Vita

  • 7.12.1951 geboren in Dresden
  • Zehnklassenschule
  • Beschäftigung mit Schnitzarbeiten in der väterlichen Werkstatt
  • Schlosserlehre, Wehrdienst, Abitur an der Volkshochschule
  • eineinhalb Jahre Maschinenbaustudium in Berlin
  • 1975 - 1978 Abendstudium an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden
    bei W. Friedrich und Michael Göttsche
  • 1978 - 1984 Bildhauerstudium an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden bei Prof. Jaeger, Diplom
  • 1986 - 1987 Lehrtätigkeit an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden, Abendschule
  • 1994 - 1999 Leitung der internationalen Bildhauerwerkstätten in Burgheßler und Schulpforta
  • 1995 - 2000 Leitung der Restaurierungsarbeiten an den Sandsteinfelsreliefs STEINERNES FESTBUCH bei Naumburg
  • 1996 - 1998 Großes Wasserspiel für Dresden-Gorbitz (gemeinsam mit Kindern)
  • als Leiter Vorbereitung des 6. Internationalen Steinbildhauersymposiums 2000 in Sachsen - Anhalt
  • vorwiegend Arbeiten in Stein, Holz und Keramik, z.Zt. Planung kleiner Wasserspiele mit Solarbetrieb
  • verheiratet, zwei Kinder
  • Teilnahme an Ausstellungen bzw. Symposien in Dresden, Berlin, Leipzig, Warschau, Budapest, Naumburg,
    Bad Kösen, Halle, Kassel, Ershausen, Burgheßler, Milwaukee, Quebec (Kanada)
  • Arbeiten in öffentlichen Räumen (u.a. Dresden, Coswig, Naumburg, Bad Kösen, Liegau-Augustusbad, Räckelwitz)